Home
Hifi
Anlage Rolf
Anlage Thomas
Anlage Reiner
Laufwerk Micro Seiki
Anlage Heinz
Anlage Henry
Anlage Friedrich
Anlage Wolf
Anlage Volker
Anlage Frank
Anlage Syntax
Anlage Syawash
Anlage Nam
Fotos
Bücher
Links
Sitemap
Laufwerk oben und unten links der Phonovorverstärker und der Vorverstärker

Hier ist ein schönes klassisches Laufwerk, ein Micro Seiki RX-5000, zu sehen. Bestückt mit einem Micro Seiki Tonarm MA-505 und einem Jan Allaerts Tonabnehmersystem MC1 B. Die Orsonic Headshell ist hier schon zum 3. mal zu sehen. Die Phonoverstärkung übernimmt ein Lavardin Model PO reference (rechts oben) und die Vorverstärkung ein Lavardin Model PRE 6/2 (rechts unten). Schließlich werden die Lautsprecher von einer Gruensch CSE II angetrieben (nicht im Bild). Die Lautsprecher Concerto sind von Audiophil. Die Geräte stehen in einem sehr stabilen USM Haller Regal auf Holzklötzchen. Das Laufwerk und die Verstärker stehen jetzt auf Holzplatten. Das hat noch etwas den guten Klang unterstützt.

Lautsprecher Audiophil Concerto:

Es wurde nochmals ein Fortschritt mit dem Austausch des Lautsprechers Criterion TCI 2E von T+A gegen den Concerto von Audiophil erreicht. Das Klangbild ist runder und die 2-Wege-Lautsprecher von Audiophil bringen mehr Bass! Der Klang behält seinen Detailreichtum und bietet eine ausgedehnte, natürliche Räumlichkeit. Der Plattenspieler hat durch sein hohes Gewicht - das optisch so gar nicht in Erscheinung tritt - die Ruhe weg, ohne dabei an Spritzigkeit zu verlieren.

Das Klangbild ist neutral aber nicht ohne Leben. Dadurch, dass sowohl klassische, als auch populäre Musik gut wiedergegeben wird, ist zu erkennen, dass die Kette ausgeglichen ist. Sonst würde man gerne nur eine Art von Musik hören, eben jene, die die Anlage gut wiedergeben kann. Bei Streichern ist der warme Schmelz und bei Rockmusik die Impulsfestigkeit da. Die räumliche Abbildung, besonders bei klassischen Konzerten, ist weit und natürlich.